Monatsarchiv: März 2011

Antrieb. Überlegen. Plexiglas.

Beim letzten Treffen haben wir es geschafft, das Pendel per Motor anzutreiben und in Schwingung zu halten. Bam! Das ursprünglich gewählte Stahlfederblech wurde durch ein weicheres Plexiglas ersetzt (rot=funky). Leider funktioniert die Kraftübertragung noch nicht 100prozentig. Wir grübeln weiter, aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Electronic music, Klanginstallation, pendel, Pendulum, sound art, sound installation, sound sculpture, Soundinstalation | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Jeder braucht einen gewissen Antrieb!

Sooo, wir sind (vielleicht) einen Schritt weiter was den Antrieb angeht! Das freut uns ungemein. Wir haben uns nun letztlich doch wieder ein Servo zu Hilfe genommen und gemäß unseren Überlegungen und Berechnungen ein dünnes Blech zugeschnitten. Das alles dann … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Electronic music, Klanginstallation, pendel, Pendulum, sound art, sound installation, sound sculpture, Soundinstalation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Theoretisch einfach…

Heute haben wir uns, nach dem Treffen mit Jörg, wieder mit etwas mehr Zuversicht dem Antrieb des Pendels gewidmet. Wir haben auf Basis der Erkenntnisse des letzten Treffens intensiv darüber nachgedacht, wie man mit einem ständig drehenden Motor die Pendel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Electronic music, Klanginstallation, pendel, Pendulum, sound art, sound installation, sound sculpture, Soundinstalation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rechnen, rechnen, rechnen

Da wir mit dem Antrieb des Pendels immer wieder in Sackgassen landen, haben wir uns Jörg, einen befreundeten Physiker, ins Boot geholt, der das ganze mal etwas mathematischer angeht. Wir haben überlegt, dann gerechnet und dann überlegt und dann wieder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wo bist du denn gerade, Herr Pendel?

Heute haben wir uns etwas genauer mit dem optischen tracking des Pendels befasst. Der Lichtstrahl einer sehr hellen weißen LED fällt auf eine Photodiode, die dann wiederum am AD-Wandler eines Arduinos hängt. Zischen die Diode und die LED kommt nun … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Audioverstärker und Pendeltracking

Damit wir auch was hören können, haben wir einen kleinen Verstärker zusammengebaut, der den Breitbandlautsprecher versorgt. Das Kabel haben wir durch die Alustange gelegt. Außerdem haben wir erste Versuche gemacht die Position des Pendels zu tracken. Das wird nötig sein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Bauen, bauen, bauen

Der erste Prototyp entsteht Schritt für Schritt: Wir haben beim Baumarkt einige Besorgungen gemacht und im Labor verarbeitet. Pendel_Videoblog_2_110207 on Vimeo.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen